Auslagerungsrisiken und IKT-Auslagerungsrisiken

Welche Auslagerungsrisiken und IKT-Auslagerungsrisiken sind zu beachten? Im Rahmen des Managements der operationellen Risiken nennt die EBA mehrere Unterkategorien, welche die zuständigen Behörden beim SREP berücksichtigen müssen. Hierzu gehören auch Auslagerungsrisiken sowie Informations- und Kommunikationstechnologie-Risiken (IKT-Risiken).   Auslagerungsrisiken und IKT-Auslagerungsrisiken Das

Auslagerung: Leitlinien für die aufsichtliche Bewertung

Welche Prüfungskriterien gelten bei der aufsichtlichen Bewertung des Auslagerungscontrollings? Auslagerung: Leitlinien für die aufsichtliche Bewertung werden mit den EBA Leitlinien Auslagerungen verbindlich vorgegeben. Im Rahmen ihrer Bewertung sollen die Aufsichtsbehörden vor allem folgende 7 Risiken berücksichtigen: die mit der Auslagerungsvereinbarung verbundenen

Auslagerung: Welche Leistungs- und Kontrollindikatoren sind zu beachten?

Auslagerung: Welche Leistungs- und Kontrollindikatoren sind zu beachten?. Die EBA hat Leitlinien zur Auslagerung, EBA/GL/2019/02 25. Februar 2019 veröffentlicht. Die Institute und Zahlungsinstitute sollen laufend die Leistung des Dienstleisters hinsichtlich aller Auslagerungsvereinbarungen nach einem risikobasierten Ansatz überwachen. Einen Schwerpunkt dieser Kontrollen

Auslagerung: Zugangs-, Informations- und Prüfungsrechte und Kündigungsrechte

Welche Zugangs-, Informations- und Prüfungsrechte und Kündigungsrechte sind bei Auslagerungen zu vereinbaren? Auslagerung: Zugangs-, Informations- und Prüfungsrechte und Kündigungsrechte sind wesentliche Regelungsanforderungen der EBA. Bei Mehrmandanten-Dienstleistern gelten weitere spezielle Anforderungen. Bei der Durchführung von Prüfungen in einer Mehrmandantenumgebung sollte darauf

Auslagerung: Prüfungsrechte für ein effizientes Auslagerungscontrolling

Welche Rechte müssen Sie für ein effizientes Auslagerungscontrolling regeln? Auslagerung: Zugangs-, Informations- und Prüfungsrechte sind die Grundlage für ein erfolgreiches Auslagerungscontrolling. Für die Auslagerung von Funktionen, die nicht kritisch oder wesentlich sind, sollten die Institute und Zahlungsinstitute die Zugangs- und

Auslagerung: Weiterverlagerung von kritischen oder wesentlichen Funktionen

Was ist bei der Weiterverlagerung von kritischen und wesentlichen Funktionen zu beachten? Auslagerung: Weiterverlagerung von kritischen oder wesentlichen Funktionen wird von der EBA-Leitlinie mit hohen Anforderungen geregelt. In der Auslagerungsvereinbarung sollte angegeben sein, ob die Weiterverlagerung von kritischen oder wesentlichen